Newsletter – Anmeldung

Bitte geben Sie uns Ihren guten Namen.

* Pflichtfeld
Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.
Weitere interessante Tipps und wertvolle Informationen senden wir Ihnen monatlich. Bei Nichtgefallen mit einem Klick einfach abmelden.
„Informationen zu Modethemen aus dem Bereich von Image, Stil und Wirkung, sowie über unser Netzwerk und seine Angebote senden wir Ihnen nach Eintrag maximal 12x pro Jahr. Drei kleine E-Books zum Thema: „Wirksam Auftreten mit den passenden Farben“ erhalten Sie als erste Mails. Wir werden die Öffnungsraten und auch die Linkklicks im Newsletter tracken d.h. anonymisiert nachverfolgen. Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit einfach durch Klick auf den Link am Ende jeder Mail möglich.
Abmeldemöglichkeit und Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und willige in die Nutzung meiner Daten ein: X (Pflichtfeld)

Typisch Frau: Ein neues Lebensgefühl….Effekt einer Imageberatung

01.02.2016

"Der pfiffige Haarschnitt passt zu meinem seriösen Business-Outfit und zum peppigen Freizeit-Look."

So lautete das glückliche Feedback unseres „wagemutigen“ Vorher/Nacher Modell. 
Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung auf dem CorporateColor Deutschlandtreffen 2015 wurden sichtbare Ergebnisse präsentiert.

Unsere Kundin kam mit Ihrer Liebelingsfarbe, einem ockerfarbenen Pullover. Aber Lieblingsfarbe heißt nicht, dass diese auch zum Teint und Ausstrahlung
einer Person passt. Der passende Farbkontrast erzeugt sichtbar mehr Präsenz und Wirkung ohne an Freundlichkeit einzubüßen.
Spannend ist es bei allen Vorher/Nachher Dokumentationen zu beobachten, wie sich Kunden ihrer neuen Wirkung „selbst- bewusst“ werden und diese gleich ausstrahlen.

Eine typgerechte Frisur orientiert sich vor allem an den Proportionen von Kopf und Gesicht

Frisur umgesetzt von CorporateColor Image-Beraterin und Friseurmeisterin Anja Peter aus Kiel

Vorher: Die Ponyhaare verdecken fast die gesamte Stirn. Dadurch liegt der optische Schwerpunkt auf dem Untergesicht und den etwas breiteren Wangenknochen. Verstärkt wird der Effekt zusätzlich dadurch, dass die Frisur am Oberkopf schmaler fällt und sich nach unten verbreitert. Das Verhältnis von Haarvolumen zur Gesichtsfläche ist nicht ausgewogen.

Nachher: Durch das gezielte Ausdünnen und Anstufen der Haare wird das Gesamtvolumen ausgeglichen. Die Konturen sind weicher und der Oberkopf volumiger. Der gefranzte, leicht asymmetrische Pony wirkt sich zusätzlich streckend auf die Gesichtsfläche und so auch auf die Wangenpartie aus.

Der Blick des Betrachters fällt nun auf die schön geschwungenen Brauen und lässt die Augen in den Vordergrund treten. Die Gesamtfrisur wirkt peppiger und moderner.

Bitten Sie doch beim nächsten Friseurbesuch um eine Beratung und sagen nicht: „Wie immer“!

Nebenbei können Sie so sehr schnell die Kompetenz des Haarprofis erkennen.

Lust auf Veränderung? Wir unterstützen Sie gerne:
https://www.corporatecolor.de/beraterinnen

 

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Blog vorhanden.

Kommentar hinterlassen

Petra Waldminghaus

Die Autorin

Petra Waldminghaus

Petra Waldminghaus (Geschäftsführerin von CorporateColor) ist langjährige Expertin zu Wirkung, Outfit und Brille. Authentisch, klar und direkt umsetzbar begeistert sie als Vortragsrednerin, Beraterin und Ausbilderin ihre Kunden und ist neben
der Einzelberatung für namhafte Unternehmen tätig. Zusätzlich bildet sie professionelle Beraterinnen aus und weiter und ist seit Erscheinen ihres Brillenbuches als Brillenprofi bekannt. Die Autorin von Erfolgsfaktor Erscheinungsbild und Gastautorin im "Das große Personal Branding Handbuch" gibt seit vielen Jahren ihr Wissen in vielen Publikationen und Videos bei YouTube weiter.

Newsletter

immer stilgerecht informiert

Regelmäßig aktuelle Trends, interessante Tipps und wertvolle Informationen! Abonnieren Sie jetzt gleich unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos drei E-Books zum Thema Farbe.

Und wenn Sie das Ganze erst einmal wirken lassen möchten, ist die Abmeldung ebenfalls kinderleicht.