Newsletter – Anmeldung

Bitte geben Sie uns Ihren guten Namen.

* Pflichtfeld
Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.
Weitere interessante Tipps und wertvolle Informationen senden wir Ihnen monatlich. Bei Nichtgefallen mit einem Klick einfach abmelden.
„Informationen zu Modethemen aus dem Bereich von Image, Stil und Wirkung, sowie über unser Netzwerk und seine Angebote senden wir Ihnen nach Eintrag maximal 12x pro Jahr. Drei kleine E-Books zum Thema: „Wirksam Auftreten mit den passenden Farben“ erhalten Sie als erste Mails. Wir werden die Öffnungsraten und auch die Linkklicks im Newsletter tracken d.h. anonymisiert nachverfolgen. Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit einfach durch Klick auf den Link am Ende jeder Mail möglich.
Abmeldemöglichkeit und Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und willige in die Nutzung meiner Daten ein: X (Pflichtfeld)

Typisch Frau: So wertvoll ist ein Schuh

04.07.2016

Betriebsbesichtigung Lloyd

Wieviel Geld geben Sie pro Jahr für Schuhe aus? Wissen Sie wieviel Paar Schuhe Sie besitzen?

“Ich habe nicht genug Geld, um billig einkaufen zu können.”Geht es Ihnen auch so?

Zwischen 17,3 und 25 Paar Schuhe hat "frau" im Durchschnitt. Sicher ist, dass wir mehr besitzen, als not-wendig.
Ob manches Paar Schuhe davon jemals das Tageslicht sieht? Ein Schicksal, das es übrigens mit etlichen Kleidungsstücken teilt.

Eine Betriebsbesichtigung der Firma Lloyd in Sulingen bei Bremen hat mich dafür sensibel gemacht, wie wertvoll Schuhe wirklich sind.

Wussten Sie schon, dass…

  •  ein Schuh in der Regel aus ca. 70 Einzelteilen besteht?

  • 150 – 180 Arbeitsschritte notwendig sind, bevor wir das fertige Paar sehen?

  • Von 550 Modellen, vielleicht 120 in den Handel kommen?

Wie viel Arbeit steckt im Schuh? Aus welchem Material wird er gefertigt?
Welches Leder und welche Gerbung werden verwendet?

 
Ein Blick in den Schuh gibt dazu Aufschluss, welches Material verwendet wurde.
Ich mag Schuhe, in denen mein Fuß von Naturmaterialien umgeben ist und von möglichst wenig Chemie.
 
Natürlich gibt es auch bei Lloyd Preis- und Qualitätsunterschiede und längst wird nicht mehr jeder Schuh in Deutschland gefertigt.
Aber in Rumänien und Indien wird nach europäischen Richtlinien und ISO-Zertifikaten gearbeitet.
 
Beim Weg durch den Betrieb, konnte ich die einzelnen Schritte gut sehen und erleben. Faszinierend, wie aus einem Stück Leder ein Schuh wird.
Per Hand werden die Schnürsenkel eingezogen und ein letztes Finish gemacht, bevor die Schuhe in einen Karton gelegt werden.


Mit freundlicher Genehmigung von: www.lloyd.com

Haben Sie schon einmal gehört, dass nach einem langen, im Schuh verbrachten Tag nahezu ein Schnapsglas voll Flüssigkeit verbleibt?
Da lohnen sich Schuhspanner aus Holz oder Stoff, damit das Wasser aufgenommen werden kann. Ein Tag Pause gönne ich meinen Schuhen - so kann das Material sich wieder entspannen. Mit der passenden Pflege werden meine Schuhe mich lange begleiten.
 
Dass diese Arbeit und Qualität ihren Preis hat, ist mir einmal mehr klargeworden. Für ein gutes Paar Schuhe lohnt das Besohlen oder ggf. eine Reparatur.
 
Meine Devise: Lieber ein Paar Schuhe weniger, aber dafür in einer guten Qualität. Das ist sinnvoll, Ressourcen schonend und wertschätzend für Handwerk und die eigenen Füße.
 
Natürlich habe ich mir am Ende auch ein Paar neue Schuhe gekauft, richtig schön und super bequem.
Aber dafür fliegt ein altes, abgetragenes Paar aus meinem Schuhschrank heraus.

Viel Freude und offene Augen für den nächsten Schuhkauf wünscht

Ihre Martina Rosemeier

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Blog vorhanden.

Kommentar hinterlassen

Martina Rosemeier

Die Autorin

Martina Rosemeier

Seit 2010 steht Martina Rosemeier als erfahrene Firmenkundenberaterin mit Zusatzexpertise im Finanzdienstleistungsbereich und dem Persönlichkeitstraining für ihre Kunden aus ganz unterschiedlichen Bereichen als Trainer, Coach und Beraterin zur Seite.
 „Weniger ist mehr“ - so schafft sie klare Strukturen, Übersicht und ihre Kunden können durch wertige Outfits, Brillen und Accessoires nachhaltig beeindrucken.
 

Newsletter

immer stilgerecht informiert

Regelmäßig aktuelle Trends, interessante Tipps und wertvolle Informationen! Abonnieren Sie jetzt gleich unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos drei E-Books zum Thema Farbe.

Und wenn Sie das Ganze erst einmal wirken lassen möchten, ist die Abmeldung ebenfalls kinderleicht.