Newsletter – Anmeldung

Bitte geben Sie uns Ihren guten Namen.

* Pflichtfeld
Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.
Weitere interessante Tipps und wertvolle Informationen senden wir Ihnen monatlich. Bei Nichtgefallen mit einem Klick einfach abmelden.
„Informationen zu Modethemen aus dem Bereich von Image, Stil und Wirkung, sowie über unser Netzwerk und seine Angebote senden wir Ihnen nach Eintrag maximal 12x pro Jahr. Drei kleine E-Books zum Thema: „Wirksam Auftreten mit den passenden Farben“ erhalten Sie als erste Mails. Wir werden die Öffnungsraten und auch die Linkklicks im Newsletter tracken d.h. anonymisiert nachverfolgen. Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit einfach durch Klick auf den Link am Ende jeder Mail möglich.
Abmeldemöglichkeit und Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und willige in die Nutzung meiner Daten ein: X (Pflichtfeld)

Aus- und Weiterbildung: Farbanalyse im Baukastensystem, herrlich einfach und effektiv

23.02.2016

Farbberatung – das brauche ich doch nicht!

Das war meine Meinung als ich in meiner Ausbildung zum Personal Image Coach dieses Modul absolvieren musste. Schließlich kam ich aus der Modebranche und hatte jahrelang mit Stoffen, Schnitten und den angesagten Modefarben hantiert. Ich brauche keine Tücher, um zu sehen, welche Farben meinen Kundinnen stehen - davon war ich überzeugt.
 
Doch bei der Arbeit mit den speziellen Beratungstoffen im Seminar stellte ich fest: So schlecht ist das mit den Analyse-Tüchern gar nicht. Der physikalische Effekt der Farbreflektion lässt sich damit wunderbar demonstrieren und macht den unterschiedlichen Farbtypen sehr schnell deutlich, wie sich Farben positiv oder negativ auf das Aussehen auswirken.

 „Sie sind doch dunkelhaarig, da können Sie gut Orange tragen!"

Kennt Ihr solche Aussagen?  Heute weiß ich aufgrund meiner Ausbildung, dass solche Pauschalurteile nur selten gelten.
 
Denn eine dunkelhaarige Dame, die zu den kalttonigen Farbtypen gehört, wird sich mit einem Oberteil in Orange keinen Gefallen tun. Die warme Farbe wird ihr nämlich einen unschönen Gelbstich ins Gesicht zaubern. Auch dunkle Augenringe, Hautunebenheiten oder Fältchen werden dadurch betont. Ganz zu Schweigen davon, dass die Dame durch die Reflektion der falschen Farbe müde aussehen wird.
 
All diese Dinge sichtbar machen zu können, hat mich total überzeugt und ich habe in den kommenden Jahren viele erfolgreiche Farbberatungen durchgeführt.
Doch nicht immer sind alle Kunden schnell und eindeutig zu analysieren. Da gab es immer wieder „Grenzfälle“, die viel Zeit in Anspruch nahmen und mich sehr herausforderten.
 
Deshalb war ich sofort dabei, als Petra Waldminghaus in unserem Netzwerk CorporateColor eine Weiterbildung zur differenezierten Farbalyse anbot. Vielleicht würde ich mit der Methode der „Reihenanalyse“ in Zukunft schwierige Fälle schneller beraten können?
 
Das Seminar von Petra Waldminghaus war enorm informativ und wie immer didaktisch hervorragend vorbereitet: Petra stellte uns ein Baukastensystem vor, das so herrlich logisch war, so leicht in der Handhabung und so effektiv für den Kunden, dass ich seitdem nur noch danach arbeite.

Für das Seminar werden zur Veranschaulichung auch seltene Farbtypen eingeladen. Hier ein warmtoniges Modell. Rosa wirkt bei diesen Farbtypen extrem aufhellend und macht somit blass.

Foto: Susanne Niermann
 
Was daran anders ist?
 
Jetzt analysiere ich, indem ich meinen Kunden verschiedene Varianten einer Farbe anlege, zum Beispiel bei der Farbe Blau.
Es ist unglaublich, wie sich bei diesem direkten Vergleich der Nuancen die Unterschiede herauskristallisieren. Braucht mein Gegenüber die Farbe in kalt oder warm? Sollte sie leuchtend oder gedeckt sein? Eher hell oder dunkel? Das alles wird in Null Komma nichts deutlich, besonders für die Kunden. Sie erkennen viel schneller, welche Variante ihnen wirklich steht und verstehen es nachhaltig. Es macht richtig Spaß, mit ihnen durch die anderen Farbreihen zu gehen, denn die Empfehlungen bleiben eindeutig und mit jeder neuen Farbreihe werden die Kunden sicherer.



Foto: Susanne Niermann
 
Wenn dann am Schluss die herausgearbeiteten Farben als Tücher auf dem Tisch liegen und der Farbpass hundertprozentig damit übereinstimmt, ist das ein tolles Erfolgserlebnis.
 
Niemals hätte ich gedacht, dass mir die Farbberatung so viel Spaß machen würde und ich kann die Reihenanalyse wärmstens empfehlen!

Mehr über das Seminar Praxis Farbberatung

 O-Ton einer Teilnehmerin:
Seit 18 Jahren bin ich mit Begeisterung und Herz als Typ- und Imageberaterin tätig.
Die Teilnahme am „Reihenseminar“ von Petra Waldminghaus hat meine Farbkenntnis deutlich erweitert und meine Beratungskompetenz dadurch noch weiter gesteigert.
Die Farbanalyse ist für den Kunden nachvollziehbarer und das Beratungsergebnis absolut überzeugend. Meine Kunden erlangen in kürzerer Zeit eine große Sicherheit in der Umsetzung.
Ich bin begeistert.

Sabine Kerkmann, Imageberaterin aus Hofgeismar

Hier geht es zu den weiteren Praxisseminaren

 
 
 

Ebook: Wichtige Tipps zur Ausbildung

Wichtige Tipps zur Ausbildung

Anbieter gibt es viele – doch wer vermittelt seriöses Fachwissen? Nicht immer sind die teuersten Seminare auch die besten.
Die wichtigsten Tipps zur Wahl einer guten Farb- und Stilausbildung!

Tipps jetzt herunterladen

Download "Wichtige Tipps zur Ausbildung"

Bitte tragen Sie Ihren Namen und E-Mail ein um das Download zu erhalten:
* Pflichtfeld
Weitere interessante Tipps und wertvolle Informationen senden wir Ihnen monatlich. Bei Nichtgefallen mit einem Klick einfach abmelden.

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Blog vorhanden.

Kommentar hinterlassen

Geli Dreier

Die Autorin

Geli Dreier

Ihr umfassendes Knowhow in Sachen Mode und Stil bringt Angelika Dreier aus langjähriger Berufserfahrung in Bekleidungsindustrie und Einzelhandel mit. Hinzu kommt ihr sensibles Gespür für Menschen sowie ihre absolute Stilsicherheit. Seit 2011 berät sie Privat- und Businesskunden und steht ihnen mit Professionalität und Leidenschaft auf ihrem Weg zu einem stimmigen, überzeugenden Erscheinungsbild zur Seite.
 

Newsletter

immer stilgerecht informiert

Regelmäßig aktuelle Trends, interessante Tipps und wertvolle Informationen! Abonnieren Sie jetzt gleich unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos drei E-Books zum Thema Farbe.

Und wenn Sie das Ganze erst einmal wirken lassen möchten, ist die Abmeldung ebenfalls kinderleicht.