3 Gratis-E-Books und Newsletter

Bitte geben Sie uns Ihren guten Namen.

* Pflichtfeld
Weitere interessante Tipps und wertvolle Informationen senden wir Ihnen monatlich. Bei Nichtgefallen mit einem Klick einfach abmelden.

Typisch Frau: Welche Frisur passt zu mir?

04.11.2017

Expertenwissen rund um die Frisur

Eine tolle Frisur ist immer ein Hingucker und lässt uns noch besser aussehen.

Es ist kein Geheimnis, dass viele Friseure zwar gut Haare schneiden können, jedoch nur wenig Wissen zu Proportion und passender Haarfarbe haben oder dieses nicht zielführend ihrer Kundschaft vermitteln.
Deshalb gehören Frisur-Tipps bei uns zu einer kompetenten Stil- und Typberatung.
Um unser Friseur Know-how zu erweitern, gibt es bei CorporateColor regelmäßig Weiterbildung zur Frisurenberatung.

Fazit der Teilnehmer: Viel über Haarschnitte und Proportionen gelernt (auch für sich selbst) und noch mehr Beratungskompetenz erworben.

„Welche Frisur passt zu mir?“, ist eine der häufigsten Fragen, die Kundinnen an mich haben. Natürlich weiß ich Grundlegendes über Haarfarbe, Haarstruktur und Proportionen, doch ganz ehrlich: Für die meisten Beraterinnen besteht in diesem Bereich noch Weiterbildungsbedarf. Da wir im CorporateColor-Netzwerk das Glück haben, mit Friseurmeisterin Ruth Nowark eine absolut kompetente Friseurmeisterin zu verpflichten, bieten wir regelmäßige Frisur-Seminare an. Diese vermitteln eine Fülle von Wissen und Know-how. 


    

Kosmos Haar: Wir schulen unseren Blick

Natürlich gibt es am Anfang eine Einführung in das Handwerkszeug der Friseurkunst: Kopfhaut, Haarstruktur, Haarfarbe (natürlich und coloriert), Haarlänge und Kopfformen. Da Schönheit aber auch immer eine Frage der ausgewogenen Proportionen ist, steht am Anfang einer guten Frisurberatung die sorgfältige Analyse der Gesichtsform und –Kontur sowie der Blick auf individuelle Eigenheiten, die durch eine passende Frisur harmonisiert werden können.

So schulten die Teilnehmer unter Anleitung der Referentin ihren Blick: Wie sind das Kinn, die Nase, die Stirn, die Flächigkeit des Gesichts beschaffen, was gilt es zu kompensieren? Welche Frisur betont welche Strukturen des Gesichts? Sind die individuellen Parameter eines Gesichtes analysiert, folgt die für den Kunden nachvollziehbare und gut begründete Beratung für eine optimale Frisur. 
Als Model war jede Teilnehmerin einmal dran. So sammelten alle konkretes Beratungs-Know-how, schulten Ihre Argumentation und erzielten einen wunderbaren Nebeneffekt: Für alle gab es zusätzlich noch eine kompetente Frisurberatung!

  
Die beiden Gesichter im Vergleich zeigen deren unterschiedliche Form und Fläche. Hat eine Person ein größeres Gesicht, wie z.B. eine hohe Stirn mit einem flächigen Wangenbereich, kann diese Proportion durch einen Pony (fransig oder manchmal auch kompakt) unterteilt werden. Ein paar Fransen in den Wangenbereich hinein frisiert, gleichen ebenfalls große Gesichtsareale aus. Je kleiner ein Gesicht oder kürzer die Stirn ist, desto mehr Haut sollte die Frisur sichtbar lassen.



Bei den Herren, beeinflusst natürlich auch noch der Bartwuchs die sichtbare Gesichtsfläche. Schauen Sie sich einmal an, wie sich der Schwerpunkt und auch die Größe des Gesichtes durch die geänderten Proportionen positiv verschieben.

Der CorporateColor Wissens-Tipp

Wer fachkundig zum Thema Frisur berät, sollte unbedingt auch das Profil des Kunden sorgfältig analysieren – schließlich werden wir ganzheitlich und nicht nur von vorn wahrgenommen. Ein Blick auf die Seitenansicht des Gesichtes offenbart deutlich, wie das Kinn, die Stirn oder die Nase beschaffen sind. Ist beispielsweise die Nase recht prominent, kompensiert ein betonter Hinterkopf dies. Hat die Kundin ein fliehendes Kinn, sollte die Haarlänge passend gewählt werden. Eine zu breite, flache oder gewölbte Stirn gleicht ein Pony perfekt aus. Ein Blick auf unser Model zeigt dies deutlich.     

Der zusätzliche Seminareffekt: Viel Spaß und reges Netzwerken

Unsere Seminare dienen natürlich der Wissensvermittlung, zudem sind sie eine wunderbare Gelegenheit zum Netzwerken. So wurden auch bei dieser Schulung die Kontakte zwischen den Beraterinnen intensiviert, WhatsApp-Gruppen für den fachlichen (und privaten) Austausch eröffnet und jeden Menge Fragen über´s Business diskutiert.
Die nächste Veranstaltung zum Thema Frisurberatung ist deshalb auch schon in der Konzeption – vielleicht nehmen wir den Wunsch der Teilnehmerinnen auf und lassen unsere Meisterin Ruth die theoretischen Frisurempfehlungen am nächsten Tag gleich aktiv mit der Schere umsetzen...übrigens in Kiel haben wir mit Anja Peter eine weitere Haarkünstlerin.





Tja, und lecker essen gehen, gehört einfach auch zu jedem Seminartag.

Viel Freude und Erfolg beim Umsetzen der Tipps

Petra Waldminghaus

Hier finden Sie eine Beraterin in Ihrer Nähe: Entweder in der Liste schauen oder oben in das suchfeld Ihre PLZ eingeben. Es werden dann die nächsten 5 Beraterinnen angezeigt.

Hier geht es zu unserem Fortbildungsprogramm für Typ- und Imageberatung:

Fotonachweis: Petra Waldminghaus
Vorher/Nachher Mann: Kathrin Heikaus

Diesen Beitrag teilen

2 Kommentare

Soraya Frie

13.11.2017 - 19:56
Ein toller Beitrag, der inspiriert und Lust auf mehr macht. Viele Grüße,Soraya

Petra Waldminghaus

13.11.2017 - 19:58
So soll es sein :-).

Kommentar hinterlassen

Petra Waldminghaus

Die Autorin

Petra Waldminghaus

Petra Waldminghaus (Geschäftsführerin von CorporateColor) ist langjährige Expertin zu Wirkung, Outfit und Brille. Authentisch, klar und direkt umsetzbar begeistert sie als Vortragsrednerin, Beraterin und Ausbilderin ihre Kunden und ist neben
der Einzelberatung für namhafte Unternehmen tätig. Zusätzlich bildet sie professionelle Beraterinnen aus und weiter und ist seit Erscheinen ihres Brillenbuches als Brillenprofi bekannt.

Newsletter

immer stilgerecht informiert

Regelmäßig aktuelle Trends, interessante Tipps und wertvolle Informationen! Abonnieren Sie jetzt gleich unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos drei E-Books zum Thema Farbe.

Und wenn Sie das Ganze erst einmal wirken lassen möchten, ist die Abmeldung ebenfalls kinderleicht.